privater umzug bequem zum günstigen festpreis
Hausreinigungsfirma Hannover

Umzug Mit Haustieren: Ersparen Sie Ihren Lieblingen Den Eigentlichen Umzugstag

Haustiere mögen keinen Umzug. Sie fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten. Prens Umzüge empfiehlt daher, sie an dem Tag, an dem das Umzugsunternehmen vor der Tür steht, möglichst bei Freunden oder guten Bekannten unterzubringen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Als erfahrenes Umzugsunternehmen bemühen wir uns mit viel Engagement darum, Ihrem Umzug so reibungslos wie nur möglich zu gestalten – für Ihre Haustiere bedeutet das Leerräumen der Wohnung und das häppchenweise „Verschwinden“ des angestammten Reviers trotzdem Stress. Besser für alle Beteiligten ist es daher, wenn Sie Ihre Lieblinge kurzfristig „in Pension“ zu vertrauten Personen geben. Gute Erfahrungen haben zufriedene Kunden von Prens Umzüge mit den folgenden Tipps fürs Eingewöhnen ihrer Lieblinge am neuen Standort gemacht.

Hunde Stecken Dem Umzug Generell Leichter Weg Als Katzen

Hunde kommen mit einem Umzug ganz allgemein besser klar. Sie sind eher auf ihr Frauchen oder Herrchen fixiert – wenn Sie also in der neuen Wohnung genauso präsent sind und sich so verhalten wie zuvor, ist das schon die halbe Miete. Katzen hingegen sind Reviertiere und reagieren auf örtliche Veränderungen weitaus sensibler. Entsprechend benötigen sie in der neuen Umgebung deutlich länger, bis sie sich orientiert und ihr Revier neu abgesteckt haben. Beiden fällt die Eingewöhnung leichter, wenn möglichst viele vertraute Möbel und gewohnte Dinge mit in das neue Zuhause genommen werden. Gerne transportieren wir als freundliches Umzugsunternehmen auch den Kratzbaum Ihres Stubentigers und das Hundebett oder -sofa Ihres geliebten Vierbeiners mit Sorgfalt und Umsicht.

Tipp: Nicht wenige Haustierbesitzer, die mit Prens Umzüge umgezogen sind, füllen zwei, drei Flaschen Wasser aus der alten Wohnung ab, um Ihren Lieblingen an der neuen Anschrift zunächst Bekanntes „servieren“ zu können.

Ein Aquarium Erfordert Beim Umzug Einiges An Vorarbeit

Sind Sie stolzer Besitzer eines beeindruckenden Aquariums, dann sollten Sie den Transport mit unserem Umzugsunternehmen vor ihren Umzug ausführlich besprechen. Fische überstehen den Wohnungswechsel am besten, wenn sie in ihr altes Wasser zurückkehren können. Daher sollten Sie möglichst viel Wasser aus dem Aquarium in geeignete Kanister umfüllen. Das erleichtert es Fischen und Pflanzen später, sich sofort einzuleben und durch den Umzug keinen gesundheitsgefährdenden Stress zu erleiden. Am Zielort können Sie dann beizeiten sukzessive das Wasser erneuern. Ihre Fische können Sie mit Wasser aus dem Aquarium in geeignete Transportbeutel mit Verschluss füllen. Auf Wunsch erhalten Sie von Prens Umzüge kleine Kartons und entsprechendes Polstermaterial, um die gefüllten Beutel sicher zu lagern. Ihr Aquarium verpacken wir als professionelles Umzugsunternehmen mit Spezialkartonage und Polsterfolie.

Tipp: Vereinbaren Sie mit unserem Umzugsunternehmen, dass Ihr Aquarium beim Umzug nach Möglichkeit als letztes abgebaut und als erstes wieder aufgebaut wird, um die Transportzeit für die Fische möglichst kurz zu halten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Haustiere beim Umzug? Kontaktieren Sie uns. Als engagiertes Umzugsunternehmen hilft Prens Umzüge auch bei ungewöhnlichen Anliegen gerne weiter. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihren persönlichen Besuch in unserem Büro in Hannover.